top of page
Weihnachtsbeleuchtung

Plätze frei im neuen Vorbereitungskurs für ehrenamtlich Mitarbeitende im Januar 2023

"Das könnte ich nicht!" ist vermutlich der Satz, den ehrenamtlich Mitarbeitende im Kloster-Hospiz (am häufigsten hören und in aller Regel ist dieser Satz ganz respektvoll gemeint.

Ehrenamt im Hospiz, das heißt, sterbenden und schwerkranken Menschen beistehen und zwar mit dem, was eben gerade dran ist: Manchmal ist es ein bestimmter Essenswunsch, der da erfüllt sein will, manchmal ein Lied, manchmal ein kleines Gespräch übers Wetter, manchmal auch einfach bloß da-sein, Ängste teilen, gemeinsam Schweigen und manchmal sind es die Angehörigen, die eine menschliche Klagemauer und Bestärkung brauchen, um weitermachen zu können. Ein schönes Ehrenamt, ein schweres Ehrenamt und ganz sicher ein sehr besonderes Ehrenamt. Wer sich dafür entscheidet, wird in einem ca. halbjährigen Kurs - immer dienstagabends – darauf vorbereitet und wird Teil einer Hospizgruppe, denn wer Sterbende begleitet, braucht Begleitung.


Im Januar 2023 beginnt ein neuer Vorbereitungskurs, in dem noch Plätze frei sind. Wer sich dafür interessiert, melde sich bei Renate Schweizer, der Ehrenamtskoordinatorin unter 07171 / 99795-41 oder r.schweizer@kloster-hospiz.de.


Das können Sie nicht? Wer weiß? Lassen Sie uns darüber reden.




188 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Logo_Kloster-Hospiz_final_Pantone_363U.png
bottom of page