Weihnachtsbeleuchtung

Aufbrechen

Ich muss dem Licht folgen, meinen Weg suchen, unterwegs bleiben, unbeirrt weiterschreiten, auch wenn ich allein bin, müde werde, an mir zweifle, Angst habe.

Wie wohltuend, wenn ich auf meinem Weg dir begegne, wenn du auch suchst, suchen willst, suchen musst.

Gemeinsam gehen wir weiter, einander stützend,

einander fördernd,

gewiss, zu finden was uns führt.


Nach Max Feigenwinter




63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

24

23

22

Wer bin ich? Ich bin ein Gedanke Gottes: Erschaffen aus Liebe und beim Namen gerufen bedingungslos geliebt von Anbeginn einzigartig, einmalig, unverwechselbar. Ich bin ein Kind Gottes: Geliebt von IHM